Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Teilt hier Eure Erfahrungen den anderen mit oder diskutiert über Medikamente, Alternativmedizin, Ernährungs- oder Lebensumstellungen.
Antworten
Porphyrie
Administrator
Beiträge: 56
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 18:46
Kontaktdaten:

Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Porphyrie »

  • Teppichreiniger
  • Shampoo
  • Citrusfrüchte
  • Fertiggerichte (Konservierungstoffe)
  • Nasivin
  • Novalgin
Habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht? Oder bestehen bei Euch andere Auslöser?

Gebt sie an, wir setzen sie auf eine Liste.

Lieber Gruß
Porphyrie
Administrator
Beiträge: 56
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Porphyrie »

Hallo, habt Ihr auch noch potentielle Schubauslöser? Lasst uns sammeln.
Grüßlinge
Kelpie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Kelpie »

Hey,

bei mir sind es hauptsächlich:

Stress (psychisch sowie physisch)
Hormonschwankungen (vor oder während der Periode)
Zu wenig Kohlenhydrate

Liebe Grüße
Vera
Porphyrie
Administrator
Beiträge: 56
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Porphyrie »

Super, Danke für die Meldung. Lass uns weiter sammeln bitte.
Gruß Sabine
K.T.
Beiträge: 14
Registriert: Sa 9. Nov 2019, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von K.T. »

Ich kann mich nur Vera anschließen.
Regelmäßig und kohlenhydratreich essen, ordentlich schlafen und trinken, nicht zu viel Stress... das ist bei mir auch am wichtigsten.
Regelmäßig leichte Bewegung, wie Yoga, hilft mir auch. In schlechten Zeiten baue ich sonst sehr an Kondition ab und dann überanstrenge ich mich viel schneller.
Hormone sind bei mir auch ein Thema, aber das ist weniger leicht zu beeinflussen.
Liebe Grüße K
Siben
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Jun 2020, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Siben »

Ich stimme Vera zu.
Porphyrie
Administrator
Beiträge: 56
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von Porphyrie »

Dankeschön, wie geht es Euch mit bzw. nach Erkältungen?

Habt ihr den Eindruck das es früher besser oder schlechter ging?
Liebe Grüße Sabine
K.T.
Beiträge: 14
Registriert: Sa 9. Nov 2019, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von K.T. »

Ich hatte mal einen Schub durch einen Nieren-/Blasentee mit Bärentraubenblättern.
clara
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Jan 2021, 15:32
Kontaktdaten:

Re: Wichtige Hinweise zu potentiellen Schubauslösern

Beitrag von clara »

Bei mir wurden 2 Schübe ausgelöst durch Ursachen, die auf keiner mir bekannten Verbotsliste stehen:
ein frei verkäufliches Mittel gegen Erkältungen mit dem Wirkstoff Efeu
und über längere Zeit eingeatmete Dämpfe von Siebdruckfarben, mit denen ich beruflich arbeitete
Antworten